Sonderausstellung in Touch Science

Wir trinken jeden Tag ungefähr 3 Liter Wasser.  

Zum Waschen, Kochen und Zähneputzen brauchen wir ca. 120 Liter. Doch eigentlich benötigen wir insgesamt etwa 4.000 Liter pro Tag! 

Lebensmittel, die wir essen, Kleidung, die wir tragen und Gegenstände,  die wir nutzen, werden unter Verwendung von sehr viel Wasser hergestellt. Häufig werden diese Produkte in anderen Ländern produziert, weshalb wir indirekt auch Wasser in weit entfernten Gebieten nutzen.

Die Ausstellung "Ich sehe WAS(SER) was du nicht siehst. Virtuelles Wasser begreifen." geht in positiver Weise darauf ein, wie und wo diese großen Zahlen entstehen und welchen Einfluss unser Konsum in anderen Ländern haben kann. Interaktive Exponate führen in die Thematik ein: Erpumpen Sie sich Ihre Tomate, finden Sie heraus, wie viel Wasser in Ihrem Lieblingssteak steckt oder staunen Sie über die Wassermenge in einem T-Shirt!

Die Sonderausstellung richtet sich an Besucher ab 10 Jahren. Sie eignet sich ganz besonders zum Besuch mit einer Schulklasse.

Ausstellungsort und Öffnungszeiten

Die Sonderausstellung ist vom 17. September 2016 bis 30. Oktober 2016 in TouchScience am M!ND-Center im Sprachen- und Didaktikzentrum der Universität Würzburg am Campus Hubland Nord (Matthias-Lexer-Weg 25) zu den regulären Öffnungszeiten zu sehen:

Mi, Sa & So, jeweils 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Mehr Informationen zu den Öffnungszeiten und Eintrittskosten finden Sie Opens internal link in current windowhier.

Sondertermine für Schulklassen und Gruppen ab 10 Personen

Für Schulklassen und Gruppen ab 10 Personen ermöglichen wir auf Anfrage gerne Sondertermine auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten. Bitte fragen Sie Ihren Wunschtermin mit unserem online Formular  Opens internal link in current windowhier an. Sie erhalten von uns zeitnah eine Antwort per E-Mail.

Ihre Gruppe wird bei Ihrem Besuch der Ausstellung von einem Studierenden aus unserem Team begleitet. Unsere Studierenden unterstützen Sie gerne an den einzelnen Stationen und stehen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

Sollten Sie den gebuchten Termin nicht wahrnehmen können, so können Sie diesen bis 5 Werktage vor Eintreten des Termins folgenlos freigeben. Danach wird eine Ausfallgebühr in Höhe von 50 % der Eintrittskosten berechnet.

 

 


Bildungspfade am M!ND-Center

Das Mathematische, Informationstechnologische und Naturwissenschaftliche Didaktikzentrum M!ND bietet Schülerinnen und Schülern attraktive Lernangebote auf unterschiedlichen Anforderungsniveaus.

Die großen thematischen Schnittmengen der verschiedenen Angebotsformate am M!ND generieren dabei individuelle „Bildungspfade“, die Schülerinnen und Schüler im Laufe ihrer Schulzeit am M!ND beschreiten können. Vom spielerisch-intuitiven ENTDECKEN naturwissenschaftlicher Zusammenhänge in der Opens external link in new windowAusstellung TouchScience@M!ND führt der Weg über das vertiefende EXPERIMENTIEREN im „Opens external link in new windowLehr-Lern-Labor@M!ND“ bis zum eigenständigen ERFORSCHEN individueller Fragestellungen im Opens external link in new windowSchülerforschungszentrum „SFZ@M!ND“.